Tolino media: Deine E-Book-Profis

Tolino media: Deine E-Book-Profis

Ohne unsere Sponsoren gäbe es in diesem Jahr nicht die bisher größte Verlosungsaktion des Buchensembles! Klar, ohne unsere Redakteurinnen Kia Kahawa und Gabi Höpner würde nichts laufen, doch ohne unsere Sponsoren tolino media und Epubli gäbe es keine Adventsverlosung beim Buchensemble. In diesem Artikel zeigen wir euch, was tolino media alles kann und ob ihr Angebot auch etwas für dich ist.

Ein Team mit einer Leidenschaft

Hinter tolino media steckt keine große anonyme Firma, sondern Hermann Eckel (Geschäftsleiter), Martina (Marketing), Mona (Plattform), Angela (tolino select und Support), Laura (Social Media, Blog, Events) und bald eine neue Werkstudentin. Eigentlich arbeiten alle in München, wo das Unternehmen seinen Sitz hat, aber wegen der aktuellen Home-Office-Bedingungen hat sich eine Außenstelle in Leipzig gebildet.

Tolino media brennt für Selfpublishing. Wenn Autor*innen das Selfpublishing meistern, dann können sie im Selfpublishing aufgrund der guten Konditionen für die Autor*innen mehr verdienen als mit einem Verlagsvertrag. Generell ist im Selfpublishing sehr viel möglich und der Markt ist sehr viel dynamischer als mit manchem Verlagsvertrag. Außerdem wächst der Markt stetig – Selfpublishing ist also ein interessanter und zukunftsträchtiger Zweig der Buchbranche.

 

So veröffentlichst du bei tolino media

Um bei tolino media ein E-Book zu veröffentlichen, registrierst du dich auf der Plattform, indem du auf den Button „Mein Konto“ gehst und dich anschließend anmeldest. Du lädst dein fertiges Manuskript sowie die Coverdatei hoch und kannst dann Klappentext, Metadaten und Tags sowie das Genre einstellen. Schon hier bei der E-Book-Erstellung kannst du den Preis festlegen und siehst eine Vorschau auf das Autorenhonorar, das dir bei einem erfolgreichen Verkauf gezahlt wird. Bei einem Verkaufspreis von 5,99 € für dein E-Book landen beispielsweise 3,99 € bei dir. Das sind 70 % – denn der Nettoverkaufspreis dieses Beispiel-E-Books liegt ohne die Umsatzsteuer bei 5,70 € (bei 5 % Umsatzsteuer). Wenn du dein E-Book für weniger als 2,99 € verkaufen solltest, erhältst du nur 40 % des Verkaufspreises als Tantieme.

Die meisten E-Books werden bei tolino media übrigens für in etwa 3,99 € verkauft. Aber auch Preise von 4,99 € und 5,99 € werden zunehmend beliebter.

Wir vertreten aber auch die Meinung, dass die Preise im Selfpublishing angehoben werden sollten. Das hat den Hintergrund, dass Autor*innen sonst beinahe nichts bei einem Verkauf verdienen und das ist schade. Denn natürlich sollten sie für ihre harte und gute Arbeit auch angemessen entlohnt werden.

Laura Kühbauch, tolino media

Tolino media wird dein E-Book an seine Vertriebspartner ausliefern, darunter sind Hugendubel, Thalia und Weltbild vertreten. Aber auch Skoobe und die Onleihe kannst du hier zusätzlich auswählen, wenn du möchtest.

Weitere Leistungen von tolino media für dich

Bei dem Veröffentlichungsprozess eines E-Books bei tolino media stellt dir tolino media die ISBN für dein E-Book kostenlos zur Verfügung – wenn du willst. Wenn nicht, kannst du auch eine eigene ISBN für dein E-Book angeben. Nachdem du dein E-Book bei tolino media freigegeben hast, entweder zur sofortigen Veröffentlichung oder zu einem ferner in der Zukunft liegenden Termin, braucht es drei bis fünf Werktage, bis dein Buch in den Shops der Tolino-Allianz angezeigt wird.

All diese Services von tolino media sind für dich vollkommen kostenlos. Tolino media verdient lediglich 30 – 60 % an deinen E-Books mit. Mit diesem Geld entwickelt sich tolino media stetig weiter und deckt die Kosten, beispielsweise für die Mitarbeiter*innen, die dir jederzeit persönlich für Support per E-Mail zur Verfügung stehen. Dieses Modell bringt einerseits für dich keinen finanziellen Aufwand für die E-Book-Veröffentlichung mit sich, sodass du dein Budget vollständig auf Coverdesign, Lektorat, Korrektorat und Marketing verteilen kannst.


Du kannst noch mitmachen!

Aktuell läuft die Verlosung von fünf Büchern. Lies unseren Artikel „Der Buchensemble-Adventskranz: Kerze #4“ und gewinne fünf Printexemplare von „Schnapsladennächte“, „Vor dem Abgrund“ (3. Platz beim tolino media Newcomerpreis), „Die Krankheitensammlerin“, „Einmal Mondstern und zurück“ und „Sorck“!

Dein hochgeladenes E-Book wird schnellstmöglich von der Qualitätssicherung geprüft. Hierbei geht es in erster Linie darum, ob dein Buch veröffentlicht werden darf. Gewaltverherrlichung, Verschwörungstheorien, Pädophilie oder rechtsextremes Gedankengut hat bei tolino media natürlich nichts zu suchen, ebenso wenig wie Duplikate. Diese Überprüfung nimmt bei tolino media kein Algorithmus vor, sondern zwei Mitarbeiter*innen.

Tolino media und du – nach dem E-Book-Release

Ist dein E-Book erst einmal mit tolino media veröffentlicht, lässt dich die Selfpublishing-Plattform aber nicht allein. Es gibt persönlichen Support per E-Mail und auf Facebook, und zwar nicht nur für technische, sondern auch für allgemeine Selfpublishing-Fragen. Du als Autor*in kannst außerdem durch kostenlose Marketingplätze bei Thalia, Hugendubel, Weltbild und Co. unterstützt werden. Wenn du daran Interesse hast, melde dich über diese E-Mail-Adresse und frage bitte ein paar Monate vorher an, da die Plätze begrenzt und beliebt sind.

Tolino media unterstützt Projekte wie den Buchensemble Adventskranz, weil sie Leidenschaft für Projekte motivierter Menschen hat, die mit Spaß und Freude bei der Sache sind und gute E-Books so sehr lieben wie sie.

Rezensionen sind sehr wichtig. Sie bieten nicht nur LeserInnen eine Entscheidungshilfe beim Kauf, sondern auch den Autor*innen Feedback zu ihrem Buch. Nicht zuletzt spielen Rezensionen auch eine Rolle in den Algorithmen der Shops. Je mehr gute Bewertungen, desto höher der Rang in der Rubrik “beliebt”.

Martina Raschke, tolino media

Wir bedanken uns bei tolino media für euer Sponsoring des Buchensemble Adventskranzes und hoffen, der oder die ein/e oder andere/r haben mit euch eine neue Selfpublishing-Option für sich gefunden.

Tolino media besuchen:

Tolino media Website

Instagram

Twitter

Facebook

YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.