Schlagwort: 4.5 Sterne

Zeitmanagement für Anfänger und Fortgeschrittene – Mehr Zeit

Zeitmanagement für Anfänger und Fortgeschrittene – Mehr Zeit

In „Mehr Zeit: Wie man sich auf das Wichtigste konzentriert“ von John Zeratsky und Jake Knapp geht es um all die vielen Zeitfresser und Zeitdiebe im Alltag, aber auch um Strategien und Tricks, wie innerhalb der eigenen 24 Stunden mehr Zeit übrig bleibt, um effizient genutzt werden zu können. Dieser Ratgeber ist meiner Meinung nach sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, ohne dass Überforderung auf der einen Seite oder Unterforderung auf der anderen Seite entstehen.

Read More Read More

Erotisch, neurotisch – Heim schwimmen

Erotisch, neurotisch – Heim schwimmen

Nizza, 1994. Heißester Sommer. Die Familie Jacobs und ein befreundetes Paar machen Urlaub im Ferienhaus. Eines Morgens schwimmt Kitty Finch nackt in ihrem Pool und Isabel Jacobs lädt sie überraschend ein zu bleiben. Von da an bringt die Rothaarige Schönheit das Leben aller Beteiligten auf ihre eigene psychisch labile, erotische und geheimnisvolle Art an seine Grenzen – und vor allem Isabels Mann Joe, einen begnadeten Dichter, um den Verstand.

Read More Read More

Eingepanzert – Triceratops

Eingepanzert – Triceratops

Die Lebensdarstellung eines namenlosen Wir-Erzählers in Form von kurzen Erlebnisabsätzen, entscheidenden und stellvertretenden Erinnerungen, ohne Innensicht, aber mit so viel unsentimentalem Gefühl.

Read More Read More

Priorität (Singular!) setzen – The One Thing

Priorität (Singular!) setzen – The One Thing

Gerade wenn man eine Selbstständigkeit oder ein Unternehmen aufbaut, ist es super leicht, sich zu verzetteln. Viel zu viele arbeitende Menschen verzetteln sich oder verirren sich im Hamsterrad – ob selbstgebaut oder nicht. Jetzt heißt es Effizienz statt Geschäftigkeit, Solostasking statt Multitasking und Optimierung statt Überplanung. Ich rezensiere im Folgenden “The One Thing” von Gary Keller für euch.

Read More Read More

Pareto für Anfänger – Do Less, Get More

Pareto für Anfänger – Do Less, Get More

Weniger arbeiten und mehr Output haben, wollen wir das nicht alle?

Sháá Wasmund gibt uns in „Do Less, Get More” nicht nur Tipps, wie wir durch weniger Aufwand mehr Effizienz erreichen können, sondern reichert diesen Ratgeber mit zahlreichen Informationen an, durch die wir uns selbst besser verstehen können. Do Less, Get More richtet sich gefühlt genau an mich, also rezensiere ich das Buch heute in diesem Artikel.

Read More Read More

Schneebedeckte Berge und menschliche Abgründe – Schattenfuchs

Schneebedeckte Berge und menschliche Abgründe – Schattenfuchs

Schattenfuchs: 1883, in einem abgelegenen Ort in Island. Ein Mann geht auf die Jagd nach einem Fuchs, eine Frau stirbt und wird begraben. Doch irgendetwas stimmt hier nicht.

Read More Read More

Lange laut lachen & kurz üppig lesen – Lange laut lachen

Lange laut lachen & kurz üppig lesen – Lange laut lachen

Anne ist tot und wie verarbeitet man so etwas? Die Ich-Erzählerin beginnt auf der Beerdigung wieder mit dem Rauchen, erst einmal muss man sich ja irgendwie auf den Beinen halten. Vor allem vermisst sie aber eins: endlich mal wieder so lange laut lachen können, wie sie es mit Anne konnte.

Read More Read More

Die Wildnis in uns – Gnade

Die Wildnis in uns – Gnade

Toni Morrisons “Gnade”: Der Farmer und Händler Vaark nimmt 1682 das Sklavenmädchen Florens als Zahlung von einem Schuldner an, obwohl es gegen seine Überzeugung geht. Auf seiner Farm lebt sie mit drei weiteren Frauen, während Vaark zwar reich wird, aber früh verstirbt. Gemeinsam versuchen sie, die Aufgaben, die sich ihnen stellen, zu lösen und gegen die raue Natur um sie herum und in ihnen zu kämpfen.

Read More Read More

Wenn die Gier zum Verhängnis wird – Das Gold der Krähen

Wenn die Gier zum Verhängnis wird – Das Gold der Krähen

Kaz Brekker und seinen für Krähen ist es gelungen, den begehrten Wissenschaftler aus dem Eistribunal zu entführ-befreien, allerdings wartet am Ende ihres Abenteuers nicht der erwartete Reichtum auf die Mitglieder der Mission. Ganz im Gegenteil. Kaum zurück in Ketterdam, werden aus sechs fünf Krähen.
Doch hat der reiche Händler seine Rechnung ohne Kaz Brekker gemacht. Der Wunsch nach Vergeltung gärt bereits in ihm, doch muss zunächst, die entführte sechste Krähe befreit werden.

Als die Gruppe wieder vereint ist, muss sie sich dennoch den teils sehr persönlichen Hindernissen ihrer Mitglieder stellen, bevor sie alle ans Ziel ihrer Pläne gelangen.

 

Read More Read More

Was? Nein. Doch! Na Hund? – Das Neinhorn

Was? Nein. Doch! Na Hund? – Das Neinhorn

Das Neinhorn will keinen gezuckerten Glücksklee fressen. Es will kein Ballett für Feen tanzen. Es will nicht, dass sich dieses gesamte Kinderbuch reimt. Es sagt immerzu “Nein”. Nein, nein nein. Dieses Kinderbuch handelt von einem bockigen Einhorn, das loszog nach Nirgendwo, um seine Ruhe zu haben. Das Neinhorn trifft allerdings auf drei Freunde, die sich ihm anschließen, da sie genauso bockig sind wie das Neinhorn. Gemeinsam mit dem Wasbär, dem Na Hund und der Königsdochter übt das Neinhorn, Widerworte zu geben.

Read More Read More