Schlagwort: 2020

Ein guter Kampf – Annette, ein Heldinnenepos

Ein guter Kampf – Annette, ein Heldinnenepos

Die vielen Stationen des Lebens von Anne Beaumanoir in Form eines Epos. Sie kämpft im französischen Widerstand gegen die Nazis und später gegen die Kolonialherrschaft der Franzosen für die Unabhängigkeit Algeriens, arbeitet als Neurologin und Regierungsmitglied des neugegründeten Staates Algerien, wird verhaftet, verurteilt, eingesperrt und ist mehrmals auf der Flucht. Dazwischen rettet sie Leben und gründet eine Familie. Eine wahre Geschichte.

Read More Read More

Durchmischte Gefühle – Von Gleich zu Gleich

Durchmischte Gefühle – Von Gleich zu Gleich

Amy lebt mit ihrer Tochter auf dem Campingplatz. Als die Vergangenheit sie einzuholen droht, ergreift sie von einem Tag auf den anderen die Flucht. Es hat etwas mit Ash zu tun, ihrer ehemaligen Freundin Ash, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Und mit ihrem alten Leben, um das zu vergessen sie sogar das Lesen verlernt hat…

Read More Read More

Liegen lassen? – Die liegende Frau

Liegen lassen? – Die liegende Frau

Nach dem ICE-Unglück von Eschede 1998 liegt Barbara Dahlmann für etwa 20 Jahre im Koma. Langsam kämpft sie sich durch Traumwelten in die Realität zurück, um vergessene und verdrängte Wahrheiten über sich und ihre Familie zu erkennen.

Autor Wolfgang Ehemann hat mir ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Read More Read More

Im Schatten des Chemiewerks – Streulicht

Im Schatten des Chemiewerks – Streulicht

Eine Frau kehrt in ihren Heimatort zurück und erinnert sich an ihre Kindheit und Jugend, die entscheidend durch ihre türkische Abstammung mütterlicherseits und das Leben in einer Arbeiterfamilie geprägt wurde, erinnert sich an die Chemiewerke in der Nähe, an subtile Diskrimierung und an die Suche nach einer eigenen Identität.

Read More Read More

Wirre Worte überall – Vielleicht auf einem anderen Stern

Wirre Worte überall – Vielleicht auf einem anderen Stern

Maddy ist sechzehn und sterbenskrank: Sie hat Leukämie. Eve, ihre Mutter, versucht ihr alles recht zu machen, doch was Maddy wirklich will, ist ihren Vater kennenzulernen. Als sie ihm schreibt, bringt sie damit Eves sorgsam gewahrte Geheimnisse durcheinander und einiges davon auch ans Tageslicht…

Read More Read More

Eine klassische Vampirgeschichte – Das Rot der Nacht

Eine klassische Vampirgeschichte – Das Rot der Nacht

Belanca lebt in einem gottesfürchtigen Dorf, dessen Bürger sich seit Jahren erfolgreich gegen Hexen und andere dunkle Vertreter behaupten. Doch Belanca sucht Hilfe in einem Turm, der einsam im Wald steht und von allen gemieden wird.

Darin trifft Belanca auf das Böse und ihre Zeit in dem friedlichen Dorf zerrinnt ihr zwischen den Fingern.

Read More Read More

Keine Gute-Nacht-Lektüre – Die Nickel Boys

Keine Gute-Nacht-Lektüre – Die Nickel Boys

Amerika, 60er Jahre: Der junge Elwood wird aufgrund seiner Hautfarbe zu Unrecht beschuldigt, ein Auto gestohlen zu haben. Als Strafe kommt er in die Nickel-Jugendstrafanstalt, deren Motto Besserung durch Arbeit ist. Aber nicht nur harte Arbeit erwartet ihn hinter den Mauern der Academy, sondern eine Welt aus Gewalt und Rassismus, Missbrauch und Zorn. Nach einer wahren Geschichte.

Read More Read More

Nature’s Own Youtuber – Unfollow

Nature’s Own Youtuber – Unfollow

Bis zum Anbeginn des Lebens reichen die Erinnerungen des Influencers Earthboi zurück, der aus der Wildnis heraus seine Videos und Botschaften teilt, um die Erde zu heilen und den Menschen wieder mit der Natur in Einklang zu bringen.

Read More Read More

Wenn Skynet dichtet – poesie.exe

Wenn Skynet dichtet – poesie.exe

Wer oder was schreibt denn hier? In „poesie.exe“ liest man zunächst Texte und fragt sich, wer, wenn überhaupt ein Mensch, sie verfasst hat. Man darf raten. Danach wird kurz die Textgenese erklärt. Schließlich kann man nachsehen, ob man richtig gelegen hat.

Der Herausgeber Fabian Navarro hat für „poesie.exe“ Gedichte und Kurztexte von verschiedenen Verfasser*innen zusammengestellt, neben 16 anderen welche von Berit Glanz, Saša Stanišić, Elias Hirschl und Julia Nakotte.

Read More Read More

Eingepanzert – Triceratops

Eingepanzert – Triceratops

Die Lebensdarstellung eines namenlosen Wir-Erzählers in Form von kurzen Erlebnisabsätzen, entscheidenden und stellvertretenden Erinnerungen, ohne Innensicht, aber mit so viel unsentimentalem Gefühl.

Read More Read More