Rezensionen nach Erscheinungstermin

Rezensionen nach Erscheinungstermin

Auf dieser Seite findest du alle Buchrezensionen des Buchensembles, sortiert nach dem Erscheinungstermin der Bücher. Von 1818 bis heute ist einiges dabei!

2020

Masken, Rätsel und mehr Geheimnisse – Maskenmacht
Fremd, weil andere es sagen – Sprache und Sein
Endlich zurück nach Alat - Schattenkünder
Auf der Suche nach dem Vatergefühl – Land in Sicht
Die Sache mit dem Loslassen – Girl running, boy falling
Ein sehr schlechter Vater wird ein bisschen besser – Pandatage
Wieder richtig atmen und bluten können – Niemals ohne sie
Wie ein Tagebuch, das ich heimlich lese – Paincakes und andere Kuriositäten
Oliver Pocher is back – Nur kurz leben

2019

Lange laut lachen & kurz üppig lesen – Lange laut lachen
Das kann nicht dein Ernst sein – Der 5-Uhr-Club
Fantasy, wie es sein sollte – Das wandelnde Schloss
Wie wichtig ist Figurentiefe? – Pixeltänzer
Was? Nein. Doch! Na Hund? – Das Neinhorn
(Leider nur fast) Feministisch - Der Fluch der Hexen
Solider Zeitvertreib - Gestohlene Erinnerung
Ewigkeiten in der Tiefsee – Die Reise der MITHRAS
Schlecht oder Ungewöhnlich? - In Gesellschaft kleiner Bomben
Agatha Christie, ein bisschen Steampunk & etwas Kritik – Eine Studie in Tintenblau
Hör auf, mich anzumotzen – Nichts mehr wie es war
Was für ein Titel! – Das Mädchen, das in der Metro las
Zu Besuch im Nirgendwo – Der Besucher
Bücherstaub riechen und sich einkuscheln – Animant Crumbs Staubchronik
Der weirde Abgang – Scythe das Vermächtnis der Ältesten
Wie kann man nur? – Das #Zukunftsspiel [Rezension]
Traumhafte Geschichte mit überzeugendem Cover - Emilia und der Junge aus dem Meer
Ist das dieser deutsche Humor? – Bitte nehmen Sie meine Hand da weg [Rezension]
I feel you – Halt die Klappe, Kopf! [Rezension]
Erotik, wie sie sein soll - Hautfreundin
Nichts von dem, was ich erwartet hatte - Die Krankheitensammlerin
Schauer ohne Knall – Das Archiv [Rezension]
Überstürzte Liebe mit heftigen Nachwirkungen – Die Liebe meines Lebens [Rezension]
Nicht so dark, aber definitiv Romantasy - Wolfkisses
Wenn Zombies durch die Stadt spazieren – Killing Zombie & Kissing You [Rezension]
Kämpfen und nicht kämpfen mit dem Krebs  – Als ich dem Tod in die Eier trat [Rezension]
Bizarre, traurig-witzige Welt des intellektuellen Missverstandenen – Sorck
Jedes Ende ist ein Neuanfang – Alle diese Welten [Rezension]
Ich will mehr, und das kriege ich auch – Cronos Cube [Rezension]

2018

Wenn die Gier zum Verhängnis wird - Das Gold der Krähen
Eine ganz besondere Praline für zwischendurch – Auf der anderen Seite der Sterne
Überfall auf Heimdall – Gemina [Rezension]
Sci-Fi für Selbstdenker – Cyberempathy
Y'know ... Amazing! – Die Känguru-Apokryphen
Gekränkter Stolz des Lesenden – Der dunkle Garten [Rezension]
Sehen ohne Augenlicht – Hanover's Blind [Rezension]
Zwischen Aaww und Augenrollen – What If It’s Us [Rezension]
Hinterlässt einen kleinen Stich – Splitter der Nacht [Rezension]
Brauchen wir alle – Eigenlob stimmt [Rezension]
Perfekte Verwirrung – Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt [Rezension]
Schicksal oder selber Schuld? – Die Unsterblichen [Rezension]
Sprachakrobatischer Hochseilakt – Es hätte mir genauso [Rezension]
Wünsch dir was – Sternschnuppengeflüster [Rezension]
Trashfaktor 4 – Das Einhorn, der Zombie und ich [Rezension]
960 Seiten emotionale Achterbahn – Ein wenig Leben [Rezension]
Reiner Wein – Lange Beine, kurze Lügen [Rezension]
Führt die Spuren zu einem würdigen Schluss – Der Pakt der Bücher [Rezension]
Agent 3,1415926535 – Unendlich mal unendlich mal mehr
Intensiv wie ein Stück Leben – Wenn es nur Licht gäbe, bevor es dunkel wird
Meine buddhistische Kur für ein leichteres Leben – Stille [Rezension]
Sich an seine Kinderängste erinnern – Drachenangst und Menschenmut [Rezension]
Lachen und weinen mit „Ich, Eleanor Oliphant“ [Rezension]
Weltraum-Management – Wir sind Götter [Rezension]
ENDLICH SAGTS MAL WER!!!11elf – Kann man mal machen [Rezension]
Der Hundertjährige kehrt zurück – mehr schlecht als recht [Rezension]
Wie Dexter mit magischen Kräften - Der Fluch des Wandlers [Rezension]
Die Hetzjagd durch Alat geht weiter - Flammendunkel [Rezension]
Ein wortschmeichelndes Rätsel ohne Lösung – Dein Paradies wächst [Rezension]
Lieber Mau-Mau spielen - Schachnovelle [Rezension]
Die Bibel der Zukunft – Ich bin viele [Rezension]
Teenager werden Clanführer – Der Verrat des Wandlers [Rezension]
45 Mikrosekunden Spannung – Split Second [Rezension]
Auftakt zum Monat X – Gefesselt [Rezension]
Black & White – Infiziert [Rezension]
Ein sanfter Fausthieb – Und dein Leben, dein Leben [Rezension]
305 Mal das Licht an und ausschalten – Daniel is different [Rezension]
Kindergarten meets Tod – Scythe: Der Zorn der Gerechten [Rezension]
DO NOT TELEPORT! – Der Zwillingseffekt [Rezension]
Düstere Verschwörung – Die Klinge des Schicksals [Rezension]
Ich hasse Rezensionen – Ich hasse Menschen [Rezension]
RPG-Bericht mit Potential – Play to Live: Gefangen im Perma-Effekt [Rezension]
Dümmliche Trulla trifft auf Fehlerflut – Hummeln fliegen auch bei Regen [Rezension]
Von verbotenen Wäldern und vergessenen Menschen – Eselmädchen [Rezension]

2017

Durch Abgründe und Höhenflüge - Das Lied der Krähen
Das Peter-Problem – Qualityland
Ich bin sehr hübsch, das sieht man nur nicht so [Rezension]
Der Puppendoktor – Dark Web [Rezension]
Kady, oh Kady – Illuminae [Rezension]
100 Mal das Gleiche – Ich steh auf mich [Rezension]
Die Essenz des Lebens verstehen lernen – Ein Leben mehr [Rezension]
Hellauf begeistert, zu Tode gelangweilt - Rebellin des Sandes
Was willst du? – Loslassen [Rezension]
Urkomisch und wahr – Der Letzte macht den Mund zu [Rezension]
Badass Girlpower – Aria, die Dämonenjägerin [Rezension]
Unabhängig vereint – Hier treffen sich fünf Flüsse [Rezension]
Legt eigentlich ganz viele Spuren – Die Spur der Bücher [Rezension]
Der Hundertjährige, dessen Titel zu lang ist... [Rezension]
Sich wütend und allein fühlen - Einer von uns [Rezension]
Eine atemberaubende Jagd durch eine magiegeplagte Stadt  - Unstern [Rezension]
In die geheimnisvolle Unterwasserwelt abtauchen - Rendezvous mit einem Oktopus [Rezension]
Nicht vom gleichen Blatt genascht – Tulpologie [Rezension]
Realistische Spionage Romantasy – Der Kuss des Wandlers [Rezension]
Meister des vergebenen Potentials - Die Perlen der Bajar [Rezension]
Ehrwürdiges Todesmonopol – Scythe: Die Hüter des Todes [Rezension]
Liebenswerter Unsympathler - Carim Drachentöter [Rezension]
Die deideste Abwärtsspirale ever – Die Optimierer [Rezension]
Ein halbfertiges Potentialkonvolut – Spiegel [Rezension]
Emotionslos und flach – Alle Vögel unter dem Himmel [Rezension]
Let's Nerd - Ready Player One [Rezension]

2016

Kelly ist die Beste – George
Zucker! – Sei du selbst, alles andere wirst du eh verkacken [Rezension]
Gar nicht gut gealtert – Wer die Nachtigall stört
Trost, Humor und Hilfe – Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben [Rezension]
Unaussprechlich, aber sehr überzeugend – Liminale Personae [Rezension]
Ich sehe was, was du nicht siehst – Elanus [Rezension]
Schauermärchen für Erwachsene – Der Ozean am Ende der Straße [Rezension]
Vom Erwachsenwerden und vom Träumen – Spinner [Rezension]
Perfekt ist es ja eigentlich nie, oder? – Dein perfektes Jahr [Rezension]
Ein Labyrinth für die Psyche – Irrgarten des Todes [Rezension]
Ich will zurück – Mosaik der verlorenen Zeit [Rezension]
Nachruf auf den Mond von Nathan Filer: Nach dem Lesen war Kia Kahawa entmutigt, weil das Buch zu gut war.
Zurück bleibt die Leere des verblassten Idealismus – Namenlos [Rezension]
Die Perle unter Säuen – Das Flüstern der Pappeln [Rezension]
Die sympathischste Crew des Universums – Der lange Weg zu einem kleinen, zornigen Planeten [Rezension]

2010 – 2015

Die Suche nach dem großen Rausch – Blast
Briefe an einen Sterbenden – Hannes
Die Wildnis in uns – Gnade
Ein Applaus für die Nebenfiguren! – Harry Potter und der Halbblutprinz
6034 Tage Ethik und Moral – Letztendlich sind wir dem Universum egal
Ach, Gott, du Süßkeks – Und Gott sprach: "Wir müssen reden!"
KENNEN SIE DIESEN PINGUIN??? – Die Känguru-Offenbarung
Asoziales Netzwerk – Das Känguru-Manifest
Ein echter Silberstreif am Horizont - Silver Linings
Euer Merkwürden und ausradiertes Wissen - Ich und die Menschen
Spannung auf allen Ebenen – Erebos
Poe im Romancefieber - Nevermore
Geben ist nehmen – Magic Cleaning [Rezension]
Romantik für intellektuelle Träumer - Das Erwachen der Señorita Prim
Fragliche Erziehungsmethoden - Das geheime Portal [Rezension]
Mehr davon! – Morgen ist leider auch noch ein Tag [Rezension]
Schweigen ist Gold, oder nicht – Speechless [Rezension]
Nachtaktiv
Düstergoldene Abschreibübung - Ravinia [Rezension]
Das Young-Adult-Buch mit Roadtrip, das nicht nervt – Saving June
Das neue Mindset – Raus aus der Glücksfalle
Seinen Frieden finden – Das Lachen des Geckos [Rezension]
Gruseltrip in die menschliche Psychologie – Die unterirdische Sonne [Rezension]
Eure Langatmigkeit, Herrscherin der ewigen Fragerei – Die Königliche [Rezension]
Geradlinig und vorhersehbar – Ich. Darf. Nicht. Schlafen. [Rezension]
Mühelose Redundanz – Einmal Mondstern und zurück [Rezension]
Humorvolle Empörungsvorlage – Machen Sie sich frei [Rezension]
Wunderschönes Schauspiel der Irren mit Gone Girl [Rezension]
Furchtbar wahr – Neunundneunzig Namen [Rezension]
Oliven & Krebs – Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe [Rezension]
Sprachpoet und Weltenmaler - Verhext [Rezension]
Nährwertlevel Pappkarton - Das Wunder des Pfirsichgartens [Rezension]
Fremdschämen für Fortgeschrittene – 50 Shades of Grey: Geheimes Verlangen [Rezension]

2000 – 2009

Räum doch mal deine Szenen auf – Harry Potter und der Orden des Phoenix
Wie tief kann Harry Potter fallen? – Harry Potter und der Feuerkelch
Rauchen, saufen, bisschen Leben hassen – Looking for Alaska
Woran ich denke, wenn jemand Harry Potter sagt – Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Von Nay zu Yay – Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Sympathische Unsympathie – Die Känguru-Chroniken
Wieder Kind werden – Harry Potter und der Stein der Weisen
Es hätten fünf Sterne sein können - Zusammen ist man weniger allein
Spione, Intrigen und die große Liebe - Das verdeckte Gesicht
Kein Mindfuck, nur Philosophie – Hector und die Entdeckung der Zeit [Rezension]
Geglücktes Verwirrspiel - Irrgast [Rezension]
Clara und die Liebe – Hector und die Geheimnisse der Liebe [Rezension]
Lesekarriere neu gelebt – Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück [Rezension]
Skurrile Traumwelten - Wilde Reise durch die Nacht [Rezension]
Klischeehaft oder stark? – Sex and The City [Rezension]
Bricht mit Erwartungen, aber hält, was es verspricht – Loreley [Rezension]
Auf eigene Verantwortung – Von der Liebe und anderen Dämonen
Im Zwiegespräch mit echten Philosophen und Psychologen – Und Nietzsche weinte
Wer versteht schon die Franzosen? – Im Durcheinanderland der Liebe [Rezension]
Junge ODER Mädchen. Dazwischen gibt's nichts. – Boy2Girl [Rezension]
Eiersuche mit Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter [Rezension]
Papa, der Nazi – Der Junge im gestreiften Pyjama [Rezension]

1980 – 1999

Klischees in Japan – Mokusei!
Graue Reisen – Ich – ein anderer
Unmoralisches Lesevergnügen - Ein Spion im Haus der Liebe [Rezension]

1960 – 1979

Ein Single mit feinem Gespür für Nichtigkeiten – A Single Man [Rezension]
Starke Freundschaft, viel Zauber und großer Mut – Weiße Nächte [Rezension]

1900 – 1959

Ist das Mord oder kann das weg? – Der Frauenmörder [Rezension]

1800 – 1899

Trauern über fiktive und echte Monster – Frankenstein [Rezension]