BlueSiren

BlueSiren

Babsi ist die Frau hinter “BlueSiren”. Die Autorin und Buchbloggerin ist bekannt für ihre Affinität zu Blobfischen und dem Meer, ihrem Roman über Meerjungfrauen und Piraten, und seit einigen Monaten pusht sie unveröffentlichte Autor*innen durch ihr #ProjektArbeitstitel. Heute stellen wir euch die Bloggerin des Monats Oktober vor: Babsi von BlueSiren!

Mehr davon! – Morgen ist leider auch noch ein Tag [Rezension]

Mehr davon! – Morgen ist leider auch noch ein Tag [Rezension]

Tobi Katze hat Depressionen. “Morgen ist leider auch noch ein Tag” heißt sein autobiografischer, aber humorvoll und nicht ganz der Wahrheit entsprechender Roman. Zumindest hoffe ich, dass Tobi nicht all die Extreme durchgemacht hat, die in diesem Buch vorkommen. Er liegt in seinem Bett, kann sich wegen der Depression kaum bewegen, und wenn, dann in …

Read More Read More

Schweigen ist Gold, oder nicht – Speechless [Rezension]

Schweigen ist Gold, oder nicht – Speechless [Rezension]

Speechless: Die beliebte Chelsea ist eine Tratschtante und als sie einen Mitschüler mit einem anderen Kerl erwischt, plaudert sie aus, dass er schwul ist. Mit schlimmen Folgen: Ihr Mitschüler wird krankenhausreif geschlagen. Als Chelsea die zwei Täter verrät, wird sie aus dem Kreis der beliebten Schüler ausgeschlossen und gemobbt. Um ihrem Tratschen ein Ende zu …

Read More Read More

Kady, oh Kady – Illuminae [Rezension]

Kady, oh Kady – Illuminae [Rezension]

BeiTech greift Kerenza an. Damit beginnt das Dossier, das die Gruppe Illuminae an jemanden sendet. Das gesamte Buch “Illuminae” besteht aus einer E-Mail, ihrem Anhang, einer Antwortmail und einem Chatverlauf. 95 % des Buches sind der Anhang. Und der hat es in sich. Auf Kerenza wohnen Kady Grant und Ezra Mason. Es ist ein kalter …

Read More Read More

100 Mal das Gleiche – Ich steh auf mich [Rezension]

100 Mal das Gleiche – Ich steh auf mich [Rezension]

In “Ich steh auf mich” gibt Sigrid Engelbrecht Tipps zur Selbstliebe. Sie schreibt über Selbstwertschätzung, Wertschätzung anderer und Beziehungen. Somit geht es um Liebe und Freundschaft, Selbstwertschätzung und Wertschätzung anderer, Impulse für mehr davon, Schauplätze und Beispiele von zu wenig davon, Folgen von fehlender (Selbst)wertschätzung und Hintergrundinformationen. Aufgebaut ist dieses Buch als ein Ratgeber, den …

Read More Read More

(K)ein klassischer Frauenroman – Nachtaktiv [Rezension]

(K)ein klassischer Frauenroman – Nachtaktiv [Rezension]

Heloise ist eine Nachtschwärmerin, eine Kulturwissenschafts-Studentin und eine Berlinerin. Partys zählen zu ihren größten Hobbys und obwohl sie die Berliner Party- und Drogenszene mit all den von ihr skizzierten Klischees verteufelt, kann sie sich den „Verlockungen“ dieser Abenteuer nicht entziehen. Sie nimmt ihre Leser*innen mit, auf eine einjährige Reise – weg von einer klassischen, klischeebehafteten …

Read More Read More

Düstergoldene Abschreibübung – Ravinia [Rezension]

Düstergoldene Abschreibübung – Ravinia [Rezension]

Lara McLane bekommt zu ihrem sechzehnten Geburtstag einen Schlüssel, der sie in die Victoria Street in Edinburgh führt, egal, in welches Schloss sie ihn steckt. Sie beginnt eine Ausbildung im dortigen Schlüsselmacherladen und gerät schon bald in die Stadt Ravinia. Diese liegt zwischen den Welten und ist das Zuhause der magischen Handwerker, wie es auch …

Read More Read More

Brauchen wir alle – Eigenlob stimmt [Rezension]

Brauchen wir alle – Eigenlob stimmt [Rezension]

Eigenlob stimmt und stinkt nicht! Das und mehr macht Sabine Asgodom in ihrem Ratgeber deutlich. Ich weiß, diese Thematik und somit diese Rezension passt vielleicht eher auf einen Business-Blog, aber von Selbst-PR kann jeder und vor allen Dingen jede von uns etwas lernen. Du musst nicht selbstständig oder Unternehmer*in sein, um von Selbst-PR zu profitieren. …

Read More Read More

Überstürzte Liebe mit heftigen Nachwirkungen – Die Liebe meines Lebens [Rezension]

Überstürzte Liebe mit heftigen Nachwirkungen – Die Liebe meines Lebens [Rezension]

Steffi führt ein bodenständiges Leben bis sie unerwartet zur wohlhabenden Erbin wird. Als würde sie der Reichtum nicht schon genug überfordern, verliebt sie sich Hals über Kopf in Caro, die vom Leben als Schriftstellerin träumt. Steffi würde am liebsten das von finanziellen Sorgen befreite Leben mit ihrer großen Liebe genießen, doch Caro quält sich durch …

Read More Read More