Bücher und E-Books veröffentlichen mit Epubli

Bücher und E-Books veröffentlichen mit Epubli

Unsere derzeit laufende Adventsverlosung wäre ohne unsere Sponsoren nicht möglich. Neben dem Engagement von unseren Redakteurinnen Kia Kahawa und Gabi Höpner unterstützen uns Epubli und Tolino beim Buchensemble Adventskranz. In diesem Artikel wollen wir euch zeigen, wer eigentlich hinter Epubli steckt, nämlich die Neopubli GmbH, und was ihr Angebot für euch bereithält.

Die Neopubli GmbH ist ein Unternehmen mit 19 Mitarbeiter*innen und gehört zu Holtzbrinck. Das Team arbeitet in Berlin, aber ab und zu helfen auch Kolleg*innen von Holtzbrinck mit. Insgesamt wurden bei Epubli schon über 500.000 Bücher (E-Book + Print) veröffentlicht. Das beliebteste Format ist in der Belletristik das „Taschenbuch-Format“ (12,5 * 19 cm). Kinderbücher werden meist im Format 14,85 * 15,6 cm veröffentlicht und unter den Sachbüchern ist das A5-Format ziemlich beliebt.

Ich habe Christian Milkus von Epubli gefragt, warum er das Buchensemble bei der Adventskranz-Verlosung unterstützt. Hier ist seine Antwort:

Es ist uns wichtig, engagierte Autorinnen und Autoren in ihren Projekten zu unterstützen. Daher sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen, innovativen Projekten. Das Buchensemble gefällt uns sehr gut, sowohl von der Idee her als auch von der Umsetzung.

Christian Milkus, Epubli

So funktioniert der Veröffentlichungsprozess mit Epubli

Auf der Website www.epubli.de kannst du dein Buch als E-Book oder als gedrucktes Buch veröffentlichen. Du lädst dein Manuskript und dein Cover hoch, gibst die Daten rundherum an und hast anschließend ein selbst veröffentlichtes Buch auf dem Markt.

Epubli übernimmt für dich den Eintrag im VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher), um die Pflichtexemplare deines Buches, die an die Deutsche Nationalbibliothek gesendet werden müssen, stellt eine ISBN bereit und sorgt dafür, dass dein Buch in jeder deutschen Buchhandlung bestellt werden kann. Die Buchhandlungen erhalten dabei 30 % Buchhandelsrabatt, damit sich der Verkauf der Print-on-Demand-Bücher auch für Buchhändler*innen lohnt.



Du kannst noch mitmachen!

Aktuell läuft die Verlosung von fünf Büchern. Lies unseren Artikel „Der Buchensemble-Adventskranz: Kerze #1“ und gewinne fünf Printexemplare von „Schwimmen ohne nass zu werden“, „Hanover’s Blind“, „Alte Milch“, „Nymphenspross“ und „Das #Zukunftsspiel“!

Dein gedrucktes Buch kannst du bei Epubli mit insgesamt über 150 Ausstattungsvarianten ausstatten und somit ein möglichst individuelles, aber unterm Strich noch immer preisgünstiges Buch veröffentlichen. Das Ganze funktioniert nach dem Print-On-Demand-Prinzip. Das bedeutet, du musst keine Auflage drucken lassen, sondern deine Eigenexemplare oder Bücher, die Leser*innen kaufen, werden in kleinsten Auflagen, bei Bedarf auch als Einzelbuch, hergestellt.

Unterstützung im Veröffentlichungsprozess

Wenn du dein Buch nicht professionell setzen und den Umschlag nicht von einem Profi designen lassen möchtest, kann Epubli auch hier Abhilfe verschaffen: Es gibt zahlreiche Hilfestellungen auf der Website von Epuli und außerdem auch Vorlagen für einen Standard-Buchsatz sowie ein Cover-Designing-Tool. Außerdem gibt es Support per Telefon und E-Mail.

Mithilfe der maschinellen Prüfung verrät dir Epubli in Windeseile, ob es Probleme mit deinen Druckdaten gibt (z. B. Transparenzen oder nicht auf deine Buchausstattung zutreffende Farbwahl). Auf die maschinelle Prüfung folgt u. U. eine Prüfung durch eine*n Epubli-Mitarbeiter*in.

In der Druckvorschau siehst du, wie dein Buch gedruckt aussehen wird und schon kannst du es für den Druck freigeben und Eigenexemplare bestellen.

Tipp: Mach von deinem Printbuch einen Probedruck und prüfe ihn aufs Genaueste. Oft fallen erst im gedruckten Buch Fehler auf, die vorher alle an der Bucherstellung beteiligten übersehen haben könnten. Außerdem kannst du so sehen, wie die Farben deines Covers gedruckt wirken oder ob die Seitenränder deines Buchsatzes zur Bindungsart und Seitenzahl deines Werkes passen.

Aber Epubli übernimmt noch mehr Leistungen für dich. Buchblogs wie das Buchensemble zum Beispiel erfragen ab und zu Rezensionsexemplare, die sie kostenlos erhalten und dann auf ihrem Blog besprechen. Oder es geht andersrum: Der Autor oder die Autorin beauftragt einen Buchblog mit einer Rezension. Diese Rezensionsexemplare musst du als Autor*in nicht als Eigenexemplare bestellen und raussenden: Epubli übernimmt Kosten und Aufwand von Blogger- und Journalistenexemplaren.

Epubli lässt dich nicht hängen

Ist das Buch veröffentlicht und hat womöglich schon die ersten Verkäufe und Rezensionen erhalten, ist der Job der Neopubli GmbH aber noch nicht vorbei: Du kannst bei Epubli professionelle Amazon Anzeigenschaltungen buchen. Mehr dazu erfährst du auf dieser Seite (hier!).

All diese Leistungen von Epubli sind für dich als Autor*in völlig kostenlos. Das Geschäftsmodell: Wenn du erfolgreich bist, ist auch Epubli erfolgreich. Epubli verdient wie ein Verlag an jedem einzelnen verkauften Buch mit.

Da wir an verkauften Exemplaren mitverdienen, freuen wir uns natürlich über Rezensionen und über den Erfolg unserer Bücher. Gerade hochwertige Rezensionen, wie es sie bei Buchensemble gibt, sind sehr wichtig, da Autor*innen diese teilen können und daraus lernen können.

Christian Milkus, Epubli

Epubli besuchen:

Epubli Website

Instagram

Twitter

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.