Kategorie: Thriller

Solider Zeitvertreib – Gestohlene Erinnerung

Solider Zeitvertreib – Gestohlene Erinnerung

Ein mysteriöses Phänomen hält die Welt in Atem: das sogenannte False-Memory-Sondrom. Menschen beginnen völlig aus dem Nichts sich an Dinge zu erinnern, die eigentlich nicht passiert sind. Ohne es zu wollen wird auch Inspector Barry Sutton damit konfrontiert und beginnt, zu ermitteln. Seine Spuren führen ihn zu Helena Smith, einer Neurowissenschafterin, die indirekt für das Syndrom verantwortlich ist. Ihre Erfindung hätte einst Heilung bringen sollen – jetzt gefährdet sie die ganze Welt…

Read More Read More

Spione, Intrigen und die große Liebe – Das verdeckte Gesicht

Spione, Intrigen und die große Liebe – Das verdeckte Gesicht

1944. Der deutsche Offizier Karl Voss erträgt es nicht länger, für das nationalsozialistische Deutschland zu kämpfen und wechselt die Seiten. Gleichzeitig lässt sich die junge Mathematikerin Andrea Aspinall vom Britischen Geheimdienst rekrutieren. Beide landen im Lissabon der 40er-Jahre, wo alle Informanten und Spione Europas zum Tee zusammen sitzen. Um den Ausgang des Krieges nach seinem Gutdünken zu beeinflussen, spielt hier jeder sein eigenes Spiel. Andrea und Karl verlieben sich, doch zwischen Krieg und Intrigen hat ihre Liebe keine Chance und schon bald müssen sie sich entscheiden, was ihnen wichtiger ist. Ihr persönliches Glück oder die Zukunft eines ganzen Kontinents.

Read More Read More

Der Puppendoktor – Dark Web [Rezension]

Der Puppendoktor – Dark Web [Rezension]

Dark Web von Veit Etzold bringt gleich mehrere Handlungsstränge auf, die irgendwie zusammenhängen. Beim Lesen ahnte ich, worauf es hinausläuft, und mir wird speiübel, wenn ich daran denke, dass diese Geschichte 1:1 so passiert sein kann. Oder dass sie gerade passiert.

Oliver Winter verdient sein Geld als Online-Broker. Die Geschäfte laufen mies, er verkalkuliert sich, und gerät an Marc, das IT-Genie und ehemaligen Bekannten. Oliver gerät ins Dark Web und lernt, was es dort so alles gibt. Auftragskiller zum Beispiel. Er beauftragt Spike, um mal zu testen, ob das alles so seine Richtigkeit hat, und baut einen illegalen Drogenhandel auf, für den man, mal so by the way gesagt, verwesendes Hundefleisch zum Versand benötigt. Ach so, und dann gibt es da noch den Puppendoktor, ein Typ, der Kindern die Extremitäten wegoperiert, ihnen die Stimmbänder wegschneidet und sie zu Dolls, also lebendigen, wehrlosen Sexpuppen macht. Die Russenmafia spielt auch noch mit, und im Grunde frage ich mich schon seit Stunden: Habt ihr alle ein Rad ab?!

Read More Read More

Ich sehe was, was du nicht siehst – Elanus [Rezension]

Ich sehe was, was du nicht siehst – Elanus [Rezension]

Jona ist erst siebzehn, kommt aber wegen seiner Inselbegabung und Intelligenz schon an eine Elite-Universität. Er kennt die Inhalte der ersten Semester schon, möchte die langweiligen Grundkurse der Mathematik überspringen und am liebsten sofort mit technischer Mathematik im fünften Semester anfangen. Als Minderjähriger zieht er bei den Helmreichs ein, die seine Gastfamilie bis zur Volljährigkeit sind. Aber auch so käme ein Studentenwohnheim nicht für Jona in Frage, denn er hat Elanus.

Elanus ist Jonas selbst gebaute Drohne. Er hat die Programme selbst geschrieben, die Technik zusammengebaut und kann Elanus für einen begrenzten Zeitruam (bis der Akku leer ist) steigen lassen und seine gestochen scharfen Kamerabilder live mitverfolgen, aufzeichnen und an der Mikrofonempfindlichkeit drehen. Perfekt, um Menschen zu beobachten! Und das tut er auch. Dabei stößt er auf ein Geheimnis. Er macht sich den Spaß, einen Zettel mit den Worten “Ich kenen dein Geheimnis” bei Personen unterzubringen, und plötzlich scheint es, als seien alle hinter ihm und Elanus her …

Read More Read More

Gruseltrip in die menschliche Psychologie – Die unterirdische Sonne [Rezension]

Gruseltrip in die menschliche Psychologie – Die unterirdische Sonne [Rezension]

Fünf Jugendliche werden in einem Keller festgehalten. Sie haben ein Badezimmer, einen Fernseher und eine Tür, die jeden Tag geöffnet wird. Immer wenn die Tür aufgeht, wird einer von ihnen nach oben geholt. Manchmal auch mehrere. Was oben geschieht, bleibt jedoch ein Geheimnis, denn wer darüber spricht, wird getötet haben sie gesagt.

Read More Read More

Geradlinig und vorhersehbar – Ich. Darf. Nicht. Schlafen. [Rezension]

Geradlinig und vorhersehbar – Ich. Darf. Nicht. Schlafen. [Rezension]

Christine Lucas wacht in einem Bett auf, das ihr nicht gehört. Neben einem Mann, den sie nicht kennt. In einem Haus, das ihr fremd ist, und sie trägt Kleidung einer Frau, die sie nicht kennt. Sie hastet ins Badezimmer und sieht eine ca. 20 Jahre ältere Frau als sie eigentlich ist. Sie hat in der Vergangenheit ihr Gedächtnis verloren und leidet unter zwei Arten der Amnesie. Immer, wenn sie geschlafen hat, vergisst sie alles.

Ihr Ehemann Ben kümmert sich rührend um sie und erklärt ihr jeden Morgen, wer sie ist und dass sie geheiratet haben. Dann geht er zur Arbeit, und Christine lernt ihren Arzt kennen, bei dem sie seit einigen Wochen in Behandlung ist. Sie schreibt ein Tagebuch, und das ist die einzige Möglichkeit, sich an Vergangenes zu erinnern und das Rätsel über die eigene Existenz zu erfahren …

Read More Read More

Wunderschönes Schauspiel der Irren mit Gone Girl [Rezension]

Wunderschönes Schauspiel der Irren mit Gone Girl [Rezension]

Nick Dunnes Frau verschwindet spurlos am sonnigen Morgen ihres fünften Hochzeitstages. Die Polizei verdächtigt sofort Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Die Polizei findet immer mehr Indizien, die Nick belasten. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?

Read More Read More

45 Mikrosekunden Spannung – Split Second [Rezension]

45 Mikrosekunden Spannung – Split Second [Rezension]

Nathan Wexler hat eine Entdeckung gemacht, an der zwei Seiten interessiert sind. Er hat herausgefunden, wie wir 45 Mikrosekunden in die Zukunft reisen können. Um an dieses Wissen zu gelangen, gerät Nathan mit seiner Freundin Jenna Morrisson in einen atemberaubenden Wettlauf. Der berühmte Physiker wird dabei getötet – und Jenna bleibt zurück. Sie engagiert einen Privatdetektiv, um die Mörder ihres Freundes zu finden, sich selbst zu schützen und die Entdeckung ihres Freundes nicht in die falschen Hände geraten zu lassen.

Read More Read More

Ein sanfter Fausthieb – Und dein Leben, dein Leben [Rezension]

Ein sanfter Fausthieb – Und dein Leben, dein Leben [Rezension]

Carmen wohnt in einem alten Bootshaus am Ufer eines abgelegenen Sees, allein mit ihrem Hund Dexter. Sie ist Schriftstellerin und verliert sich inmitten der Einsamkeit in ihrer Arbeit. Nur ihre seltenen Besuche im Ort auf der anderen Seite des Sees bieten ihr Kontakt zur Außenwelt. Ihr Alltag wird bestimmt vom Schreiben und ausgedehnten Spaziergängen im Wald. Carmen ist fasziniert vom Tod, genauer gesagt dem gewaltsamen Tod und jenen, die ihn herbeiführen.

Ihr Leben lang befasst sie sich mit allen Bereichen des Sterbens und kommt nicht nur auf theoretischer Basis mit dem Tod in Kontakt. Besonders aufregend wird ihr Leben jedoch, als ein Mörder bei ihr zu Gast ist.

Read More Read More