Krimisofa

Krimisofa

Das Krimisofa ist ein reiner Buchblog, entstanden im Jahr 2015. Betreuer und Alleinherrscher (harr harr) über jeglichen Content ist Thomas. Thomas beherrscht das Lesen seit seiner Kindheit, ernsthaft zu lesen begann er aber mit 16, danach verbesserten sich seine Schulnoten in Deutsch auch schlagartig. Angefangen zum Lesen hat er mit „Der Herr der Ringe“, danach kamen etliche Hohlbeins und irgendwann ist er zur Kriminalliteratur gekommen – und dort geblieben. Zum rezensieren hat er  schließlich 2015 begonnen und es bereitet ihm heute noch genau so viel Spaß wie zu Beginn.

 

Thomas’ Lieblingsbücher

  • „Creepers“ von David Morrell
  • NSA” von Andreas Eschbach
  • Stern des Nordens“ von D.B. John
  • Todesreigen” von Andreas Gruber
  • “Tödliches Rendezvous” von Beate Maxian
  • „Das Spiel“ von Richard Laymon
  • „Carrie“ von Stephen King
  • „Die Frauen, die er kannte“ von Hjorth & Rosenfeldt
  • „Ohne ein Wort“ von Linwood Barclay
  • „Die Therapie“ von Sebastian Fitzek
  • „Der Patient“ von John Katzenbach
  • Der Verfolger“ von John Katzenbach
  • „Das Haus der Schwestern“ von Charlotte Link

 

Das Krimisofa besuchen

Weitere Buchblogs entdecken