Autor: Magret Kindermann

Magret liest nie, ohne dabei zu schimpfen. Am wenigsten mag sie wiedergekäute Ideen, leere Worthülsen oder Floskeln. Dafür steht sie auf Experimente, selbst wenn sie schiefgehen. Die Figuren sind ihr wichtiger als der Plot. Daher liest sie vor allem Entwicklungsromane, klassische und welche der Gegenwartsliteratur.
Ein Applaus für die Nebenfiguren! – Harry Potter und der Halbblutprinz

Ein Applaus für die Nebenfiguren! – Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter wird in diesem Schuljahr persönlich von Dumbledore unter die Fittiche genommen, denn die beiden wollen Bösewicht Voldemort endlich an den Kragen!

Read More Read More

Räum doch mal deine Szenen auf – Harry Potter und der Orden des Phoenix

Räum doch mal deine Szenen auf – Harry Potter und der Orden des Phoenix

Ein weiteres Schuljahr in Hogwarts und alles wird direkt düster in “Harry Potter und der Orden des Phönix”. Denn Voldemort ist zurück, jetzt wissen es alle, und es haben sich einige Zauberer und Hexen zusammen getan, um gegen ihn zu kämpfen: der Orden des Phoenix.

Read More Read More

Wieder richtig atmen und bluten können – Niemals ohne sie

Wieder richtig atmen und bluten können – Niemals ohne sie

Die hundsarme Familie Cardinal besteht aus einem selten anwesenden Vater, der ein Zinkvorkommen entdeckt hat, der Mutter, die ebenfalls nicht oft da ist, weil sie nur am kochen ist, und einundzwanzig Kinder, manche schon selbst erwachsen, andere machen noch halbe Babys. Sie sehen sich als die Helden des Dorfes – das immerhin nur wegen der Zinkentdeckung ihres Vaters existiert – und empfinden die Spießigkeit der anderen als Beleidigung. Sie sind wild und sie sind frei, vor allem aber sind sie stolz.

Read More Read More

Wie ein Tagebuch, das ich heimlich lese – Paincakes und andere Kuriositäten

Wie ein Tagebuch, das ich heimlich lese – Paincakes und andere Kuriositäten

Elyseo da Silva veröffentlicht mit Paincakes und andere Kuriositäten seine gesammelten Reiseberichte aus seinem damaligen Blog. Beginnend mit dem Jakobsweg berichtet er weniger von den klassischen Erlebnissen, sondern spricht von Gefühlen, Gedanken, Beobachtungen und Veränderungen. Paincakes geht nicht um die Orte an sich, sondern was diese mit dem Autor machen.

Read More Read More

Oliver Pocher is back – Nur kurz leben

Oliver Pocher is back – Nur kurz leben

Richie ist ein Loser, findet er auch selbst. Von seinen vielen Jobs hat er die Schnauze voll, deswegen raubt er die Tankstelle nach Schichtende auch aus. Mit dem geklauten Auto einer Kundin will er ins Ausland und ein neues Leben beginnen. Er dachte, seine Aktion habe sein Leben gehörig verändert, bis ihn mitten auf der Autobahn ein Husten von der Rückbank erschreckt.

Read More Read More

Wie tief kann Harry Potter fallen? – Harry Potter und der Feuerkelch

Wie tief kann Harry Potter fallen? – Harry Potter und der Feuerkelch

Harry wird Teilnehmer am Trimagischen Turnier, das zwischen drei Schulen veranstaltet wird, obwohl er sich selbst nicht angemeldet hat. Ob das eine Falle ist?

Read More Read More

Rauchen, saufen, bisschen Leben hassen – Looking for Alaska

Rauchen, saufen, bisschen Leben hassen – Looking for Alaska

Miles ist zuhause unbeliebt, doch als er auf ein Internat kommt, freundet er sich mit den seiner Meinung nach coolsten Leuten an. Darunter ist Alaska, die mehr als alle anderen raucht, säuft und feiert. Miles verknallt sich in sie, obwohl sie einen Freund hat. Doch das ist das kleinste Problem.

Read More Read More

Hör auf, mich anzumotzen – Nichts mehr wie es war

Hör auf, mich anzumotzen – Nichts mehr wie es war

Cedric ist neu in Cottbus und wird direkt von den anderen fertig gemacht. Denn er war mal das Kind reicher Eltern aus Hamburg und das merkt man ihm noch an. Vor allem Kevin wird sein Feind, zwei Meter groß und Neonazi.

Read More Read More

Woran ich denke, wenn jemand Harry Potter sagt – Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Woran ich denke, wenn jemand Harry Potter sagt – Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter kehrt zu seinem dritten Schuljahr nach Hogwarts, der Schule für Zauberei, zurück. Schnell merkt er, dass alle ihn besonders beschützen und findet bald heraus, dass Sirius, der berüchtigte Mörder, aus dem Zauberergefängnis ausgebrochen ist, um ihn zu töten.

Read More Read More

Bücherstaub riechen und sich einkuscheln – Animant Crumbs Staubchronik

Bücherstaub riechen und sich einkuscheln – Animant Crumbs Staubchronik

Animant Chrumb ist süße 19 Jahre alt und lebt für ihre Bücher, weil sie noch keinen Gesprächspartner gefunden hat, der ihr das Wasser reichen kann. Sehr zum Leidwesen ihrer Mutter, die sie unbedingt verheiraten möchte. Zum Glück kommt da die perfekte Gelegenheit, Animant soll für einen Monat in einer Bibliothek in London arbeiten. Damit ist sie als arbeitende Tochter einer wohlhabenden Familie ein echter bunter Hund, doch schon bald lernt sie das Leben in der Stadt zu schätzen. Auch die Londoner Männer sind sprachgewandter, als sie es gewohnt ist, und schon bald legt sie die Bücher auch mal beiseite. 

Read More Read More