Monat: Februar 2020

Wieder Kind werden – Harry Potter und der Stein der Weisen

Wieder Kind werden – Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter wächst bei seiner Tante und seinem Onkel wie ein Mensch zweiter Klasse auf und erfährt erst an seinem elften Geburtstag, unter welch ungewöhnlichen Umständen seine Eltern wirklich gestorben sind und dass er ein Zauberer ist. Er kommt nach Hogwarts, der Schule für Zauberei und Hexerei, und muss lernen, dass seine unbekannte Vergangenheit doch gar nicht so vergangen ist.

Read More Read More

Traumhafte Geschichte mit überzeugendem Cover – Emilia und der Junge aus dem Meer

Traumhafte Geschichte mit überzeugendem Cover – Emilia und der Junge aus dem Meer

Emilia ist die Tochter des Leuchtturmwächters und übernimmt die meiste Zeit seine Arbeit. Eines Tages kommt es zu einem schlimmen Unglück, das Lämpchen, so nennen alle Emilia, von ihrem Vater trennt. Sie muss arbeiten, um die Schulden ihres Vaters zu begleichen.

So gerät sie in das Schwarze Haus, in dem sie fortan ihren Dienst verrichten soll. Das Haus ist Düster, seine Bewohner abweisend und außerdem wohnt dort ein Monster. Das erzählen sich die Leute. Auf ihre stille, herzliche Art gewinnt Lämpchen die Bewohner für sich und löst schließlich auch das Geheimnis um das angebliche Monster, dem eigentlich nur mal jemand sagen muss, dass es kein Monster ist. Aber eben auch kein Mensch.

Read More Read More

Euer Merkwürden und ausradiertes Wissen – Ich und die Menschen

Euer Merkwürden und ausradiertes Wissen – Ich und die Menschen

In „Ich und die Menschen“ von Matt Haig wird ein Alien zur Strafe auf eine Mission in einem entlegenen Winkel des Universums geschickt. Es nimmt auf dem merkwürdigen Planeten namens „Erde“ die Gestalt eines 43-jährigen Mathematikprofessors an und – na klar, verursacht einen Autounfall und läuft danach seelenruhig nackt die Straße entlang.

Es kennt die Gepflogenheiten der Menschen nicht, wird von Autofahrern, die vorbeifahren, angespuckt und grüßt freundlich zur Begrüßung zurück. So witzig das alles beginnt, steckt aber eine viel größere Mission dahinter. Das Alien versucht, in einer Tankstelle etwas zu Essen zu bekommen, sich in einer Buchhandlung zu orientieren und schließlich die Menschen zu verstehen. Da das nicht so recht gelingt und es immer noch nackt ist, landet es in einer Psychiatrie, bevor es endlich den Platz einnehmen kann, dessen Identität zuvor ausgelöscht wurde.

Read More Read More

Es hätten fünf Sterne sein können – Zusammen ist man weniger allein

Es hätten fünf Sterne sein können – Zusammen ist man weniger allein

Philibert, von verarmtem Adel, ist zwar ein historisches Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt, verdient sich ihren Lebensunterhalt in einer Putzkolonne, und Franck schuftet als Koch in einem Feinschmeckerlokal. Er liebt Frauen, Motorräder und seine Großmutter Paulette, die keine Lust aufs Altersheim hat. Vier grundverschiedene Menschen in einer verrückten Wohngemeinschaft in Paris, die sich lieben, streiten, bis die Fetzen fliegen, und versuchen, irgendwie zurecht zu kommen.

Read More Read More

Spannung auf allen Ebenen – Erebos

Spannung auf allen Ebenen – Erebos

Ein geheimnisvolles Computerspiel macht die Runde. Wer es hat, darf nicht darüber reden und doch scheinen alle Einweihten einer Gemeinschaft anzugehören. Nick bemerkt das merkwürdige Verhalten bei seinen Freunden, findet jedoch keinen Zugang zu ihnen. Endlich erhält er auch eine der heimlich weitergereichten CD´s und taucht selbst in die Welt von Erebos ein. Was als aufregendes Spiel beginnt, überschreitet bald die Grenzen des virtuellen und fordert Opfer im echten Leben.

Read More Read More

Poe im Romancefieber – Nevermore

Poe im Romancefieber – Nevermore

Die Cheerleaderin Isobel wird bei einem Schulprojekt dem Außenseiter Varen zugelost. Englische Literatur soll es sein, am besten Edgar Allen Poe. Das passt ja zu dem Goth, denkt sie, setzt sich aber trotzdem daran. Was als langweilige Schullektüre beginnt, entpuppt sich jedoch nach und nach als realer als gedacht. Sonderbare Wesen fangen an, Isobel zu verfolgen und Varen ist der einzige, der ihr helfen kann. Doch Varen steckt noch in viel größerer Gefahr und während sie versucht, ihn vor seinem eigenen Untergang zu bewahren, entwickelt sie zu allem Überfluss auch noch Gefühle für ihn…

Read More Read More